Hilfe zur Selbsthilfe Potsdam e.V. Hilfe zur Selbsthilfe Potsdam e.V.

0 33 201 / 50 37 50

Welcome refugees Freundschaft

Wir möchten die Basis zur Selbsthilfe schaffen

Durch die Beschaffung alltäglicher Dinge helfen wir Flüchtlingen und Asylbewerbern in der ersten Not.

Unsere Secondhand "Boutique" mit geordneten Kleiderständern, Bekleidungsregalen und einer Umkleidekabine sorg auf menschenwürdige Weise für eine Basisausstattung an Kleidung.

Wir überwinden Sprachbarrieren. Den Asylbewerbern wurde unmittelbar der Deutschunterricht aktiv von uns angeboten.

So wird seit Juli 2015 regelmäßig zwei Mal in der Woche, jeweils zwei Stunden, durch uns Deutsch von der niedrigsten Stufe an aufbauend vermittelt.

Durch zahlreiche Initiativen versuchen wir, die schrecklichen Erinnerungen aus der Zeit vor und während der Flucht ein wenig aus den Köpfen dieser Menschen herauszubekommen.

Wir möchten, dass sich diese Menschen wieder heimisch und sicher fühlen.

Vergangene Aktionen des Vereines Hilfe zur Selbsthilfe e.V. aus Potsdam Gross Glienicke


Mit gemeinsamen Aktivitäten möchten wir den Hilfe suchenden und von Krieg und Terror gepeinigten Menschen nicht nur ein paar schöne Stunden bereiten, wir möchten darüber hinaus das „Miteinander“ in Groß Glienicke fördern.


Dorffest Gross Glienicke am 05. Sep. 2015

Eine gute Gelegenheit unsere neuen Nachbarn ein wenig mit der angestammten Bevölkerung von Groß Glienicke zusammen zu bringen, bot das alljährlich stattfindende Dorffest auf der Festwiese unmittelbar am Ufer des Groß Glienicker See.

Um unsere neuen Nachbar nicht zu Fuß über die Landstraße schicken zu müssen, haben wir für die Hin- und Rückfahrt Busse besorgt und unsere Gäste auch zu Kaffee, Kuchen, Bratwurst und / oder andere Getränken eingeladen. Ein tolles Erlebnis für alle Menschen, zumal unsere neuen Nachbarn gerade erst ein paar Wochen in Groß Glienicke waren.

Grillfest am 10. Okt. 2015

Grillfest
Grillfest

Die Begegnungen auf dem Dorffest haben uns bestärkt im Innenhof des Wohngebäudes unserer neuen Nachbarn ein Grillfest zu organisieren, bei dem die angestammten Nachbarn aus dem Villenpark quasi als Gäste eingeladen waren. Kinderspiele, wie Dosenwerfen, Schminken etc., Musik und Tanz, Geflügelbratwürste, Salate, Kuchen, Kaffee und vieles andere mehr schafften einen fröhlichen Rahmen, der von Petrus auch noch wohlwollend begleitet wurde.

Auch unsere neuen Nachbarn haben als Gastgeber ihren Beitrag mit Kostproben heimatlicher Gerichte den Genuss des Tages bereichert und fleißig bei dem Auf- und Abbau des Festplatzes geholfen.


Besuch im Friedrichstadt-Palast am 19. Nov. 2015

Besuch im Friedrichstadt-Palast
Besuch im Friedrichstadt-Palast

Am 19.11. ging es mit dem Bus und 60 Personen zum Friedrichstadt-Palast um die „Show The Wyld“ zu erleben. Unbeschwerte Stunden durch eine wunderbare Show, bei der ein Höhepunkt den anderen jagte. Nach der Vorstellung gab es ein Stück Pizza auf die Hand, so quasi als den „Ohnmachtshappen“ vor der Rückfahrt bei munterem Austausch über das Erlebte.

Weihnachtsfeier am 07. Dez. 2015

Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier

Die letzte gemeinschaftliche Unternehmung im Jahr 2015 fand mit der Weihnachtsfeier bei einem Italiener in Berlin Charlottenburg statt. Nicht das wir die Menschen mit unserem Weihnachtsfest missionieren wollten aber ein kleiner Austausch von Kultur, von jeder Seite hat uns wieder ein Stück näher zusammen gebracht. Wie immer im Leben ist zusammensitzen, Essen und Trinken und fröhliches Tanzen die Basis und Perspektive für den besseren Teil des Lebens. Das wurde von den 70 Personen an diesem Abend genossen, der seinen Höhepunkt in einer orientalischen Ballydance-Darbietung hatte. Erfüllten Herzens ging es mit dem Bus wieder nach Groß Glienicke zurück.

Weihnachtsfeier

Kinder-Show im Friedrichstadt-Palast

Als nächste gemeinschaftliche Unternehmung stand am 14. Januar 2016 ein erneuter Besuch des Friedrichstadt-Palast mit der Kindershow „Keinschneechaos“ (Im Tal der rosa Plüschhasen) auf dem Programm.

Dieses Mal standen 30 Kinder der neuen Nachbarn im Vordergrund. Sie wurden durch 10 Kinder der angestammten Familien aus dem Villenpark, ein paar Eltern und Ehrenamtliche begleitet.

Kinderaugen können so schön strahlen. Ein riesiges Dankeschön für unser Engagement.

Erste Geburt bei unseren neuen Nachbarn

Meine Glückwünsche nach der ersten Geburt bei unseren neuen Nachbarn. Ein Kind erblickt die Welt in einem friedlichen Umfeld!

Erste Geburt bei unseren neuen Nachbarn

Weihnachten 2016

Weihnachten 2016 Gruppe
Weihnachten-2016-Großer-Tisch-Kerze

Weihnachten, die Zeit der Besinnung, ist besonders für die Menschen schwer positiv zu erleben, die von Familie, Heimat und einer festen Basis mit Perspektive weit entfernt sind. So haben wir versucht in kleinen Grunppen ein wenig Herzlichkeit und Wärme zu vermitteln.

Hierzu sind wir, wie schon im vergangenen Jahr in das Restaurant Rocco in Berlin am Kaiserdamm gefahren. Dort haben wir Geschichten erzählt, Musik gehört und, natürlich auch getanzt.

Weihnachten 2016
Weihnachten-2016-Geschenk

Eine bunte Tüte anläßlich der Weinachtsfeier hat vom Inhalt das eigentliche Weihnachtsfest nicht mehr erreicht. Süße Sachen sind eben doch nationen- und glaubensübergreifend die beste Brücke der Kommunikation.

Im Stillen war in jedem Kopf der Gedanke zu erkennen, dass das nächste Weihnachtsfest unter besseren, langfristig planbaren Integrationabedingungen gefeiert werden kann. Wir wünschen es Jedem.


Ein Foto ist der Aufmarsch der Osterhasen mit den Ostereiern.

Dieses Jahr war das Osterfest nun wirklich nicht „Osterhasenfreundlich“. Morgens um 6:00 Uhr haben wir uns auf den Weg gemcht und wieder eine große Zahl – fast 900 – Ostereier, begleitet von 95 Schokoladenosterhasen (aus den Tüten genommen) auf der fast 2.000 qm großen Wiese des Innenbereichs der Asylbewerberunterkunft am Villenpark Potsdam in Groß Glienicke mehr oder weniger offen versteckt.

Kinder haben mit dem kalten Wetter, das um 6:00 Uhr gerade einmal 5 Grad plus bot, kein Problem, so dass das Ostereiersuchen von fröhlichen Stimmen und bester Stimmung begleitet wurde.

Ostern 2017 Parade

Frühlingfest am 04.05

Nun freuen wir uns auf das am 04.05. stattfindende Frühlingfest auf eben dieser großen Wiese und werden berichten, wie es in diesem Jahr abgelaufen ist.

Wir hoffen dabei auf die Unterstützung von Petrus und möglichst vielen Bewohner aus dem Villenpark, die ihrerseits gebeten wurden mit Kuchen, Salaten oder, oder zum Gelingen des Frühlingsfestes beizutragen